THITZ – TÜTENBILD – NEW YORK DREAMERS

 4.500,00

Original Mischtechnik mit Tütenhenkel

Tüten und Acryl auf Leinwand

Leinwandmass 40x50cm

1 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Thitz Biografie

page1image1763744

 

1962 geboren in Frankfurt am Main

1985  erste Tütenbilder, Tütenprojekt “Dialog”

1983-1989 Studium der Malerei bei Prof. K.R.H. Sonderborg an der stattlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart.

1989-1990 Studium bei Professor Pijuan an der Facultad de bellas Artes Universidad deBarcelona.

1990 Langzeitstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAADnach Spanien.

1993 Zusammenarbeit mit IGBK internationale Gesellschaft der bildenden Künste Bonn.

1994 Förderpreis des Verbands bildender Künstler Württemberg VBKW | Tütenprojekt in Mexico “Objectivo la luna”
1996 Stipendium des “Centre d’Art Contemporani Piramidón” Barcelona |

Tütenprojekt:”Kunst-Politik Dialog” mit Unterstützung des Ministeriums für Familie, Weiterbildung und Kunst Baden- Württemberg.
1997 Beginn “Kunst- Politik Dialog” mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig Holstein.

1998 Hochzeit mit der Performance und Videokünstlerin DADA Katharina Trost |Gründung der Gruppe “Könige” mit Thomas Baumgärtel ( Bananensprayer) und M.S.Bastian (CH) | Geburt der Tochter Lucia
2000 Beginn der flächendeckenden Tütenbefragungen aller Bürger der Städte Goch, Waiblingen, Pirmasens (mit Schuhen) Wendlingen a.N.
2001 Einzelausstellung im German House in New York (Unites Nations Square) |  Veröffentlichung 5 Seiten im Flatiron Magazine N.Y.
2004 Ankauf durch die Sammlung Frieder Burda und Teilnahme an der Eröffnungsausstellung des Museum Frieder Burda in Baden Baden | Ausstellungen und Buchveröffentlichung “Die Thitz Welt” in New York,          Schweiz, Österreich, Shanghai,
2005 Erste Thitz Arbeit in der Sammlung Reinhold WÜRTH (Künzelsau) | Gestaltung des SWR 3 New Pop Festival Plakates in Baden Baden
Geburt der Tochter Serafina | Ankauf und Ausstellung im Museum Offenburg | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Ausstellung (Katalog), Tütenprojekt und Installation im Kindermuseum | Internationale Ausstellungsreihe und Katalogbuch “gemalte Städte” (u.a. New York, Miami)
2007 Miami Children’s Museum, Ausstellung und Tütenprojekt

2008 Museumsausstellung “Cultural Centre of the City of Athens” mit Tütenprojekt (Katalog) | Museum Goch “die Aquarelle” | Palais Liechtenstein, Feldkirch (mit Franziska Schemel) | Museum und Kulturverein Rottenburg
2009 Geburt der Tochter Rubina | Thitz Arbeit (Bag Art 4x2m) in der Sammlung August OETKER | Ausstellung in Brasilien im Museum de Arte de Londrina

2010 Museumsausstellung mit Katalog “Wundertüte” in der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau und im Museum Herakleidon Athen

2012 Internationale Ausstellung mit Katalog “Thitz-Art saves the world”” im privaten Sammlermuseum Chungdamn Art Center,Rumian Collection, Seoul Korea

2013 Ankauf des Museum Of Photography, Seoul, Korea

2014 Bag Art Global Tütenprojekte im Kunstmuseum Solingen und im Museum Erfurt

2015 Städtische Galerie Kunstverein Villa Streccius, Landau (Katalog)

2016 Museum Kunstverein Wesel | Städtische Galerie Kunstverein Villa Streccius Landau | Katalogbuch “THITZ TÜTEN KUNST” Pagina Verlag

2017 Städtische Galerie Eschborn (Katalog) | Kunstverein Wasserschloss Bad Rappenau mit DADA Einzelausstellung in PARIS Galerie 3 cerises. 30 Jahre Tütenkunst

2018 Museum Kunsthaus Apolda Avantgarde | Juan Miró and Thitz | Museum de Arte Londrina, Brasilien